Kleiner Schwimmteich mit Felshügel - Eine GARTENLAGUNE selber bauen

Direkt zum Seiteninhalt

Kleiner Schwimmteich mit Felshügel

Gartenlagune-Schwimmteich-6x4m
Die Gartenlagune als kleiner Schwimmteich. Mit Abmessungen von ca. 6x4m für den Nutzungsbereich ist das Becken ausreichend groß für eine Erfrischung an heißen Sommertagen. Die Wasseraufbereitung erfolgt über ein mehrstufiges biologisches Filtersystem.
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich-Filteranordnung
Der Skimmerfilter sammelt den Schmutzeintrag der Wasseroberfläche. Der Grobschmutz wird im Skimmerbehälter aufgefangen und das Wasser über die integrierte 12V Pumpe zum Feinfilter in den Filterschacht geleitet. Anschliessend fließt es weiter in einen Festbett-Bioreaktor mit einem speziellen Füllmaterial zur Nitrifizierung. Die letzte Station ist das Pflanzenfilterbecken zum weiteren Abbau von Nährstoffen und dem kontrollierten Rückfluss ins Becken. Ein Gitterboden trägt das Kiesbett. Die Trennmauer besteht aus geklebten Pflastersteinen, die abschliessend armiert und beschichtet werden. In der Wand sind zwei Unterwasserstrahler eingelassen. Ein zweites, kleines Tiefbecken wird mit Seerosen bepflanzt, die eine Wassertiefe von ca. 80 cm benötigen.
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich-Aufbau
Ein Teil des Erdaushubs wird als Stützkörper für einen Felshügel verwendet. Einige Bereiche werden nicht beschichtet und als Pflazbecken ausgeformt. Der Felshügel rahmt den Technikschacht ein, der von der Rückseite gut zugänglich bleibt.
Becken und Aufbauten werden einheitlich mit einer Mörtelschicht überzogen und das eingefärbte Topcoat besandet. Steinplatten im Einstiegsbereich bilden eine dekorative Ergänzung.
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich 6x4 Ansicht oben
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich-Ansicht hinten
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich-Ansicht seite
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich-Ansicht vorne
Gartenlagune-Kleiner Schwimmteich- abend
© Glenk Teichbautechnik e.K
Glenk Teichbautechnik e.K.
Ralf Glenk
Wilhelmstr.8
32602 Vlotho
+49 5733 877555 | +49 5733 877556 (fax)
glenk@teichbautechnik.de
Zurück zum Seiteninhalt