Pool mit Erdaushub als zweite Ebene - Eine GARTENLAGUNE selber bauen

Direkt zum Seiteninhalt

Pool mit Erdaushub als zweite Ebene

Badelagune
Diese Gartenlagune als Pool angelegt, hat einen flachen Einstieg der in eine ebenfalls beschichtete Nutzfläche ausserhalb des Beckens übergeht. Der Erdaushunb wurde nicht abgefahren, sondern bildet eine höhere Ebene, die auf der Poolseite durch eine geschwungene Mauer abgestützt wird. Die gegenüberliegende Seite läuft flach auf das ursprüngliche Bodenniveau aus.
Badelagune Aufbau
Die Filtertechnik besteht aus einem Wandskimmer, einer druckstarken Schwimmbadpumpe und einem Faserballfilter. Pumpe und Filtereinheit sind in einem Schacht innerhalb des Erdhügels untergebracht. Das Wasser wird über den Breitmaulskimmer angesaugt und im Pumpenvorfilter sowie in dem Druckfilter mechanisch von allen Schwebstoffen befreit. Der Rücklauf ins Becken erfolgt über die Einlaufdüsen. Zusätzlich wird Chlor oder Aktivsauerstoff in geringen Mengen zur Desinfektion über den Skimmer hinzudosiert.
Badelagune Pool mittelgross-2
Badelagune Pool mittelgross-3
Badelagune Pool mittelgross-4
Badelagune Pool mittelgross-5
Gartenlagune zum Baden-6
© Glenk Teichbautechnik e.K
Glenk Teichbautechnik e.K.
Ralf Glenk
Wilhelmstr.8
32602 Vlotho
+49 5733 877555 | +49 5733 877556 (fax)
glenk@teichbautechnik.de
Zurück zum Seiteninhalt